Redesign Konzept für den Pilatus

Pilatus Redesign Konzept – Simulation

2’132 Möglichkeiten über Meer auch digital erleben – vom Website-Besucher zum Besucher des Pilatus.

Dies ist ein fiktives Redesign Konzept und basiert (noch) nicht auf einem offiziellen Auftrag der PILATUS-BAHNEN AG.

Ein virtueller Vorgeschmack auf den echten Pilatus

Nach diesem Motto zeigt die Startseite als Erstes den wunderschönen Ausblick vom Pilatus Kulm auf 2’132 Meter über Meer. Die roten Kreise zeigen auf der aktuellen Höhe jeweils die Angebote & Aktivitäten die der Besucher erleben kann. Einerseits wecken sie das Interesse des Besuchers und zum anderen bieten sie die Möglichkeit direkt zum gewünschten Angebot zu gelangen – also ein interaktiver Schnelleinstieg. Horizontal kann der Blickwinkel jeweils um 90 Grad geändert werden um die weiteren Angebote auf dieser Höhe zu erkunden. Wechselt der Besucher die Höhe (also vertikal) so erscheint wieder die Silhouette des Pilatus und lädt die Bilder der gewählten Höhe und dessen Möglichkeiten.

Da sich die Angebote & Aktivitäten nach Saison richten, schlagen wir vor für den Sommer und Winter saisonale Bilder zu verwenden – um auch hier ein authentisches Ambiente zu schaffen.

simulation-winter

Das Wichtigste auf einen Blick

Unterhalb des virtuellen Rundgangs sieht der Besucher die wichtigsten Infos sofort auf einen Blick. Diese Informationen sind zeitgesteuert und zeigen immer das „Jetzt“ an – wann fährt die nächste Gondel ab Kriens? Wann die nächste Bahn von Alpnach? Und wie ist das Wetter heute auf dem Pilatus? Genau diese Fragen sind beantwortet, ohne dass der Besucher klicken muss. Genau hier befindet sich auf der aktuellen Website ein Stolperstein, sie ist nicht in Responsive Webdesign konzipiert & umgesetzt. Gerade unterwegs ist es, für Touristen und potenzielle Spontan-Besucher, aktuell eher schwierig die wichtigsten Informationen auf einem Smartphone oder Tablet abzurufen. Auf diesen Geräten ist die Homepage nicht optimal bedienbar. Und genau das wollen – nein müssen – wir gemeinsam ändern.

Die Zahnradbahn ab Alpnach ist z. B. während der Wintersaison geschlossen, auch diese durchaus wichtige Information wird hier automatisch angezeigt. Auf der linken Seite befinden sich, rot hervorgehoben, wichtige Call-to-Actions für den User. Diese können jederzeit vom Pilatus Team selber definiert und ausgewechselt werden.

Bergfahrt

Standard zeigt die Website die Zeiten für die Bergfahrt an.

widget-summer-bergfahrt

Talfahrt

Ist der Besucher bereits auf dem Pilatus, so zeigt die Website anhand der GPS-Daten automatisch die Abfahrtzeiten für die Talfahrt.

widget-summer-talfahrt

Wetter

Die Wetterprognose zeigt immer live das aktuelle Wetter auf dem Berg. Die genaueren Daten sind mittels Klick aufklappbar. Zusätzlich wird die Wetterprognose für die nächsten beiden Tage angezeigt.

widget-winter

Interaktionen

Gerne würden wir erklären, wie die Website bei Interaktionen reagiert und was sie macht – können wir aber nicht. Aus diesem Grund haben wir hier ein kurzes Video erstellt, welches diese schwere Aufgabe für uns übernimmt:

Beim Laden der Seite zeigt der rote Bereich dem Benutzer an, wo er sich gerade auf dem Pilatus befindet. Dieser wird auch beim Wechseln der Höhe so bewegt, dass der aktuelle Standort rot hervorgehoben wird und mit den Bildern übereinstimmt.

Scrollt der Benutzer runter und fällt der virtuelle Rundgang aus dem Bild, so erscheint rechts automatisch die Navigation mit den wichtigsten & nützlichsten Links, diese Navigation ist jederzeit auch mittels Klick auf dem Menü-Icon anzeigbar. Auf „normalen“ Inhaltsseiten ist die Navigation immer geöffnet.

Promotionen

Die Promotionen sollen aktuelle Inhalte des Pilatus zeigen – egal ob News, Aktionen, Angebote oder Aktivitäten – Hauptsache sie sind aktuell oder es handelt sich um spezielle Mitteilungen, die vom Pilatus hervorgehoben werden wollen.

Eine Promotion beinhaltet immer ein emotionales Bild, einen Titel und die passende Kurzbeschreibung dazu. Des Weiteren kann der Benutzer mittels Klick auf den Button mehr zur Promotion erfahren. Da es sich um mehrere Inhalte handeln kann, werden diese von der Website alle paar Sekunden automatisch ausgewechselt oder der Benutzer klickt sie manuell durch.

promotion

Angebote & Events

Im nächsten Abschnitt sieht der Benutzer drei Angebote und/oder Events – die Dauerbrenner der aktuellen Saison. Entweder ihn spricht eines sofort an oder er klickt auf „Alle Angebote anzeigen“ und es werden in einer Übersicht alle saisonalen Angebote & Events angezeigt.

angebot

Möglichkeiten

Die Inhalte und Struktur der aktuellen Website finden wir gut. Diese würden wir gerne weitgehend beibehalten, auch die Webcam-Funktionen gehören hier dazu. Etwas stört aber einwenig, Hotels können zwar gebucht werden, jedoch keine spezifischen Angebote & Events. Dies würden wir gerne ändern. Wenn ich als Besucher der Website mit meinem Partner die Bergromantik geniessen möchte, würde ich diese auch gerne schnell & bequem online buchen.

Des Weiteren wären individuell gestaltete Microsites und Online-Kampagnen für bestimmte Angebote sicher ein Mehrwert für die Kommunikation und Bekanntmachung.

Die gesamte Startseite auf einem Bild

Weitere Ideen

Wir sind auch offen für weitere Ideen. Eine Möglichkeit wäre Google Earth in die Website einzubinden und so zu individualisieren, dass Wanderwege, Aktivitäten und andere Hotspots auf dem Pilatus dynamisch in die digitale Welt eingezeichnet werden. Hier zum Beispiel: Beispiel Google Earth

Warum?

Wieso erstellen wir ein Redesign Konzept ohne Auftrag? Gute Frage. Einerseits ist Weihnachten und wir möchten anderen gerne etwas Gutes tun. Andererseits möchten wir die digitale Welt ein wenig besser machen, um den Kunden unserer Kunden den gewünschten Mehrwert zu bieten.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Schlagwörter: